Grundschule Emmelshausen Schulfest am 18. Mai 2019 - Sanierung fertig gestellt und Multifunktionsplatz eröffnet

 

Grundschule Emmelshausen. Schulgemeinschaft und viele Ehrengäste feiern das Ende der Sanierungsarbeiten an der Schule. Multifunktionsplatz eröffnet

Emmelshausen. Nach einer rund 1,5 Jahre dauernden Bauphase, in der die Schule vom „Keller bis zum Dach“ saniert, modernisiert und zukunftsfähig gemacht wurde, feierte die Schulgemeinschaft der Grundschule Emmelshausen mit vielen Gästen das Ende der Sanierungsarbeiten, die Eröffnung des neu erbauten Multifunktionsplatzes sowie die Ergebnisse einer rund einwöchigen Projektwoche zum Thema „Unsere Schule – kunterbunt“. Zum Projektthema hatten die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Emmelshausen mit ihren Lehrerinnen und Lehrern sowie vielen Eltern an ganz unterschiedlichen Vorhaben gearbeitet. Dazu gehörten die Kinderbücher „Ich bin Ich“ und „Elmar“ sowie das Thema „Kinder aus anderen Ländern an unserer Schule“ und „100 jahre bauhaus“. Abschluss und Höhepunkt bildete der Präsentationstag mit Schulfest. Neben Eltern, Freunden und Verwandten der Schüler, zukünftigen Erstklassschülern u.v.m. konnten an diesem Tag viele Ehrengäste, Freunde und Förderer der Schule begrüßt werden, unter ihnen Bürgermeister Peter Unkel,  Stadtbürgermeisterin Andrea Mallmann, Frank Fischer (CDU), Christoph Bretz (SPD), Frau Dr. Schultner-Mäder (FWG) und Herrn Schneider, Leiter des Bauamtes der Verbandsgemeinde mit Herrn Bretz als zuständigen VG-Architekt. Bürgermeister Peter Unkel erläuterte in seinem Begrüßungswort die umfangreichen Sanierungsmaßnahmen. So sind in den vergangenen Jahren rd. drei Millionen Euro in die Grundschule Emmelshausen geflossen. Damit ist die erste Etappe des umfassenden Sanierungs- und Erneuerungsprogramms hinsichtlich der VG-eigenen Schul- und Feuerwehrgebäude erfolgreich abgeschlossen. Schulleiter Stephan Sauer betonte, dass die Schule über die Baumaßnahmen zukunftsfähig gemacht worden sei. Dazu gehören u.a. die Akustik und Lichtgestaltung in den Klassen. Ebenso  gebe es nun überall Internetanschlüsse. Dies sei für die Grundschule als Medienkompetenzschule des Landes Rheinland-Pfalz von großer Bedeutung. Er bedankte sich bei Bürgermeister Unkel, den Fraktionen im Verbandsgemeinderat sowie dem VG- Bauamt und dem beauftragten Architekturbüro für die Unterstützung der vergangenen Jahre und die damit erwiesene Wertschätzung für die Schule. Auch Schülerinnen und Schüler äußerten sich zur Schulsanierung: Sie freuten sich über die neuen frischen  Farben, einen eigenen Fahrrad- und Rollerunterstellplatz und die neu gestalteten Räumlichkeiten. Ebenso wurde der behindertengerechte Zugang zu vielen Gebäuden der Schule hervorgehoben.

Neben den zahlreichen Darbietungen und Workshops der verschiedenen Klassenstufen war die Eröffnung des Multifunktionsplatzes ein weiterer Höhepunkt des Schulfestes: Freunde und Förderer der Schule sowie Bürgermeister Unkel traten in einem „Freundschaftsspiel“ gegen Schüler der Fußball-AG der Grundschule Emmelshausen an. Dabei wurden die Schüler von zwei Ehrengästen unterstützt: Marie Pyko (u.a. Vize-Weltmeisterin mit der U-20 Nationalmannschaft der Frauen) und Tristan Zobel (u.a. Spieler des 1. FC-Kaiserlautern und U-16 Nationalspieler) standen ihnen hilfreich zur Seite. Erst im Elfmeterschießen fiel die Entscheidung knapp zugunsten der Freunde und Förderer. Als weiterer Höhepunkt folgte der Auftritt der Bläserklasse des Musikvereins Emmelshausen. Die Bläserklasse ist ein Gemeinschaftsprojekt des Musikvereins Emmelshausen, der Kreismusikschule und der Grundschule Emmelshausen. Unter der Leitung ihres Dirigenten Thomas Plume beeindruckten die Schüler mit ihrem Können und durften sich im Anschluss über tosenden Applaus freuen. Am frühen Nachmittag ging ein tolles Schulfest zu Ende.

Kollegium und Schulleitung bedanken sich bei allen Partnern der Schule, die zum Gelingen des Schulfestes beigetragen haben. Ein herzliches Dankeschön geht an den Förderverein und den Schulelternbeirat der Schule und besonders an die vielen Eltern, die während der Projektwoche und am Präsentationstag durch ihre Mithilfe oder durch Spenden zum Gelingen beigetragen haben. Mehr Bilder und Berichte über die Schule unter www.gs-emmelshausen.de.

 
 
Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch
08:30 Uhr - 12:15 Uhr
sowie nachmittags nach
vorheriger Terminvereinbarung

Donnerstag
08:30 Uhr - 12:15 Uhr und
14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Freitag
08:30 Uhr - 12:15 Uhr

Bürgerbüro zusätzlich jeden
1. Samstag im Monat

09:00 Uhr - 12:00 Uhr

Kontakt

Verbandsgemeindeverwaltung
Emmelshausen

Telefon: 06747/121-0
Fax:
06747/121-59

E-Mail:
rathaus@emmelshausen.de