Hausbay - Wappen


Wappenbegründung gemäß Genehmigungsurkunde:

Durch einen gewellten blauen Göpel geteilt; vorne in Silber ein rotes Balkenkreuz; hinten in Gold ein blaugekrönter, -bewehrter und -gezungter, herschauender roter Löwe; unten in Gold eine rote Waage.

Wappenbegründung:

Der gewellte Göpel symbolisiert die drei Bäche, die durch den Ort Hausbay fließen (1. Lingerhahnerbach, 2. Kilsiterbach die im 3. Baybach zusammenfinden). Die vordere Schildhälfte weist auf die ehemalige Zugehörigkeit zum Kurfürstentum Trier hin. Die hintere Schildhälfte erinnert an die Niedere Grafschaft Katzenelenbogen, Vogtei Pfalzfeld. Der Bach bildete die Grenze. Die Waage als Symbol der Gerechtigkeit im unteren Schildteil nimmt auch in den Farben (gold/rot) Bezug zum Gallscheider Gericht, dem der kurtrierische Teil zugehörte.


 
 
Kontakt

Verbandsgemeindeverwaltung Emmelshausen
Rathausstraße 1
56281 Emmelshausen
Telefon: 06747/121-0
E-Mail:
rathaus@emmelshausen.de

Kontakt Ortsgemeinde
Ortsbürgermeister
Thomas Stroschein
Bergstraße 7
56291 Hausbay
Telefon: 06746/310
E-Mail: thomas.stroschein@rwe.com